Abenteuer Erzberg

Der Steirische Erzberg

Der Erzberg ist der größte Erztagebau Mitteleuropas, die bedeutendste Erzlagerstätte der Alpen, Symbol der Industrialisierung und zentraler Bestandteil der Eisenstraße. Seit mehr als 1300 Jahren wird am Steirischen Erzberg Gestein abgebaut. Heute wird im etagenförmigen Tagebau mit modernster Technik jährlich eine Gesamtmenge von rund zwölf Millionen Tonnen Gestein abgebaut und 3,2 Millionen Tonnen reines Eisenerz als Rohstoff gewonnen.

 Der Erzberg, ein Ort mit spannender Gegenwart

Der Erzberg und die Stadt Eisenerz haben eine reiche Vergangenheit und einen einzigartigen Schatz an Natur- und Kulturlandschaften. Nicht zuletzt deshalb ist die größte Pyramide der Welt Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen. Aber auch Sportler haben ihn für sich entdeckt! Packende Szenen vom härtesten und berühmtesten Offroad-Motorradrennen der Welt – dem Erzbergrodeo – werden Jahr für Jahr via TV ausgestrahlt und zeigen, wie sich die weltbesten Hard-Enduro-Motorradfahrer an dem Berg aus Eisen die Zähne ausbeißen. Besonders das RED BULL HARE SCRAMBLE ist für Zuschauer ein Spektakel der Sonderklasse.

 Das Erlebnis „Abenteuer Erzberg“ beginnt für sämtliche Besucher bereits im Empfangsgebäude Talstation. Denn das historische Bauwerk ist nicht nur Empfangsraum für Ihre Gäste, sondern gleichzeitig auch Ausgangspunkt für die Reise in den größten Erztagebau Mitteleuropas. Die Talstation beherbergt auch ein Bistrolokal, in dem auf Vorbestellung für Busreisegruppen hausgemachtes Mittagsmenü angeboten wird.

Abenteuer Erzberg

Der Steirische Erzberg ist ein weltweites Unikat und zählt zu den TOP der Ausflugsziele in der Steiermark. Geboten werden drei verschieden Touren:

Haulyfahrt

Besucher fahren mit dem 860- PS-stärksten und größten Taxi der Welt – dem Hauly – die Stufen des Erzberges entlang und sehen den anderen im aktiven Erzabbau verwendeten Schwerlastkraftwagen und Radladern bei der Arbeit zu. Während der knapp einstündigen Fahrt erfahren Besucher Wissenswertes über den Erzabbau obertage und den Arbeitsalltag der Bergleute.

Haulyfahrt mit Live-Sprengung
An Donnerstagen können Besucher den Erzabbau hautnah miterleben! Gäste werden mit dem Hauly direkt zur Sprengung gebracht und erleben, wie bis zu rund 80.000 Tonnen Erz und Gestein hereingesprengt werden.

  1. Schaubergwerk

 

 

 

 

Gäste besuchen in einer ca. 1 ½ stündigen Tour das unterirdische Labyrinth des Erzberges und lernen die untertägige Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen. Man erfährt von der Entstehungsgeschichte des Erzberges, erlebt die Wassermannsage und wird Zeuge einer audiovisuell inszenierten Sprengung.

 Freilichtausstellung Oswaldirücken

Zu den drei bestehenden Angeboten wurde 2016 die völlig neue Attraktion „Freilichtausstellung Oswaldirücken“ in das Programm mit aufgenommen. Das weitläufige Areal auf 878 Meter Seehöhe lädt Besucher zu einem erlebnisreichen Spaziergang mit vielen Exponaten aus der Vergangenheit, der Gegenwahrt und aus der Zukunft ein und bietet gleichzeitig authentisches Live-Erlebniskino „Tagebau hautnah“.

Täglich geöffnet von 01.Mai bis 31. Oktober

Eine Voranmeldung sichert die Teilnahme an den angebotenen Touren! Für Gruppen ab 15 Personen ist eine Voranmeldung erforderlich!

Abenteuer Erzberg, Erzberg 1, 8790 Eisenerz, Tel: +43 3848 3200 │

www.abenteuer-erzberg.at

 

 

This div height required for enabling the sticky sidebar