Stift Rein – Ein Blick hinter Klostermauern

Vor fast 900 Jahren wurde Marktgraf Leopold I., genannt “der Starke”, der erste Landesherr der Steiermark und der Stifter von Rein. Seit damals wohnen, beten und arbeiten durchgehend Mönche in Stift Rein -“die älteste Firma der Steiermark!” Stift Rein verbirgt viele Schätze und Geheimnisse, hier kann man 900 Jahre steirische Baugeschichte und wunderschöne Kunst sehen.
Heuer besonders spannend: Eine Ausstellung über Joseph Amonte – den “Barock-Designer” von Stift Rein.
Führungen für Einzelbesucher finden täglich um 10.30 und 13.30 Uhr statt. Hierfür ist keine Anmeldung nötig. Für Gruppen ab 15 Personen kann ein individueller Termin vereinbart werden. Anmeldung: gruppe@stift-rein.at

 

Fotos: P. Martin Höfler OCist.

Stift Rein – Ein Blick hinter Klostermauern
A-8103 Gratwein-Straßengel
Tel.: +43 (0)3124/51621
info@stift-rein.at
www.stift-rein.at
This div height required for enabling the sticky sidebar