Nix wie raus! – Kinder-Guide

Weil man keine Wunder erleben kann, ohne Wunden zu riskieren. Betadona® – die Aller-Erste Hilfe™ bei Wunden.

Für uns Erwachsene ist die Welt oft nur mehr der verschwommene Hintergrund rund ums Smartphone. Kinder jedoch wollen alles entdecken. Voller Neugierde, Energie und Abenteuerlust. Im Park toben, auf Bäume klettern, Roller fahren, stundenlang fangen und verstecken spielen – nichts ist für die kindliche Entwicklung wichtiger, als diesen Bewegungsdrang zu fördern. Klar, für uns Mamas und Papas scheint das manchmal ganz schön herausfordernd. Denn wo der Junior jubiliert: „Cool, ein Klettergerüst, gleich einmal ganz nach oben kraxeln“, denken wir: „Hoffentlich passiert nichts.“

betadona aufmacherbild 2
Foto: betadona

Jetzt:
Betadona®

betadona produktbild wund gel
_Das Betadona-Wund-Gel. / Foto: betadona

Gut also, wenn man in der „Happy Aua“ am Spielplatz Betadona® Wund-Gel mit dabeihat. Povidon-Iod ist ein seit Jahrzehnten bewährter und beliebter Wirkstoff, um Verbrennungen, Schürf- und Schnittwunden zu behandeln. Ab sofort ist dieser als Wund-Gel unter dem neuen Namen Betadona® in Ihrer Apotheke erhältlich. „Schmieren statt infizieren“ lautet dann das Motto. Praktisch ist der Farbanzeiger: beim Wirkungsvorgang entfärbt sich das Iod, die Tiefe der Braunfärbung zeigt somit seine Wirksamkeit an. So weiß man „wie geschmiert“, wann die Tube wieder zum Einsatz kommen sollte, und eine neuerliche Schicht Betadona® nötig ist. Für sorgenfreie Stunden für Eltern und Kinder.

betadona produktbild wund spray
Das Betadona-Wund-Spray. / Foto: betadona

Die Aller-Erste Hilfe™!
Povidon-Iod wirkt umfassend keimtötend. Es ist wirksam gegen Bakterien, Pilze, Sporen, Viren und bestimmte Einzeller (Protozoen). Die zuverlässige Wunddesinfektion verhindert weitgehend Infektionen und begünstigt eine rasche, unproblematische Heilung. www.betadona.at

This div height required for enabling the sticky sidebar